Seite wählen

Liebe Leserinnen und liebe Leser,
wir haben gute Neuigkeiten! In Kürze wird die Bücherei wieder geöffnet.
Von der Bundesregierung wurde bekanntgegeben, dass Büchereien unter bestimmten Voraussetzungen ab Montag, den 18. Mai, wieder öffnen dürfen.
In Absprache mit Bürgermeister Ing. Franz Angerer und Amtsleiterin BA MA Rosemarie Kaufmann nehmen wir für Sie am Montag, 18. Mai unter den nachstehend genannten Maßnahmen, den öffentlichen Büchereibetrieb wieder auf.
Da auch bei uns Maskenpflicht vorgeschrieben ist, möchten wir Sie darauf hinweisen, dass Sie zum Betreten der Büchereiräumlichkeiten eine Maske bei sich führen müssen und diese während des Aufenthalts auch unbedingt zu tragen ist.
Es wird kein Lesesaalbetrieb bzw. Aufenthalt in Leseecken, Arbeitsplätze, etc. in der Bücherei möglich sein, sondern nur Ausleihe und Rückgabe. D. h. auch der Lesekreis wird bis auf weiteres noch nicht stattfinden.
Folgende strikte Einhaltung von Abstands- und Hygienebestimmungen müssen Sie bitte beachten:
• da pro Person 20 Quadratmeter zur Verfügung stehen müssen, sind gegebenenfalls Wartezeiten vor dem Büchereingang in Kauf zu nehmen
• zwischen Personen muss ein Meter Sicherheitsabstand eingehalten werden
• MitarbeiterInnen und NutzerInnen müssen Mund-Nasen-Schutz tragen
• Handhygiene und Desinfektion muss wahrgenommen werden (Waschgelegenheit und Handdesinfektion sind vor Ort vorhanden)
Der Lieferservice wird bis zur Öffnung selbstverständlich aufrecht erhalten.
Das Büchereiteam freut sich schon sehr auf ein Wiedersehen! Bis dahin noch alles Gute und achten Sie weiterhin auf sich!
Theresia Friedl und Johanna Tschaikner